Bilder zum Bebauungsplan am Ackermannbogen

July 25th, 2010

Der aktuelle Bebauungsplan 1905e befindet sich hier: Zum Vergrößern bitte draufklicken:
Bebauungsplan Ackermannbogen 1905e

In einer größeren Auflösung:

Stark vergrößsert kann man hier den Bebaungsplan sich herunterladen:


Bebauungsplan als PDF

Zeitplan Ackermannbogen (4. Bauabschnitt)

July 24th, 2010

Nachdem der Bebauungsplan rechtskräftig Link zum PDF unter muenchen.de wurde, muss jetzt noch das genau Prozedere für die Vergabe beschlossen werden.
Eine Möglichkeit(!) wäre:

  • Start der Ausschreibung der Stadt und Auslegung im August 2010
  • Ende der Ausschreibung und Sichtung der Bewerbungen der Baugemeinschaften Oktober 2010
  • Chance zum Grundstückskauf durch die Baugemeinschaft und “Zusammenraufen” – Januar/Februar 2011
  • Grundstückskauf durch die Baugemeinschaft April – Juni 2011
  • Evtl. Nachrücken von Baugemeinschaften, falls Grundstückskauf der zunächst ausgewählten Baugemeinschaften scheitert.
  • Baubeginn, Grundsteinlegung für Garage Herbst 2011
  • Einzug Mitte – Ende 2012
  • Wie geschrieben, es handelt sich um eine vage sehr grobe Schätzung, die sich wahrscheinlich nach hinten verzögert.

    Fördermittel, Förderanträge, Bauförderung

    July 21st, 2010

    Momentan herrscht ein wahrer Dschungel (oder Jungel?) an Fördermaßnahmen im Baubereich.
    Grob kann man den

  • a) privaten Wohnungskäufer,
  • b) den gewerblichen Wohnungskäufer,
  • c) den Bauträger (im Falle der Baugemeinschaft ist dies der Bauträger) und
  • d) die bauausführenden Unternehmen (Handwerker etc.)
  • unterscheiden.

    Ein selbstständiger Architekt oder Bauingenieur könnte alle 4 Bereiche abdecken;
    a) indem er in der Baugemeinschaft für seine Familie baut,
    b) seine Firma mit in separate Räume einzieht
    c) maßgeblich die Belange der Baugemeinschaft steuert
    d) an der Bauausführung selbst Dienstleistungen erbringt.

    Fördermittel im privaten Sektor sind das

  • München Modell
  • KFW Kredite zur Eigenheimfinanzierung
  • Ausschreibung Baugemeinschaft am Ackermannbogen

    March 24th, 2010

    Die Stadt München wird wahrscheinlich im Juni/Juli 2010 die Ausschreibungsmodalitäten für die Baugemeinschaften am Ackermannbogen bekannt geben. Im Anschluss sind die Baugemeinschaften aufgefordert sich um die wenigen Plätze zu bewerben und treten in einen Konkurrenzwettbewerb. Da bereits jetzt schon klar ist, dass es weit mehr Baugemeinschaften geben wird, als Grundstücke muss dieser “Pitch” gut vorbereitet sein.
    Die Ausschreibung wird Themen wie:

  • Ökologie
  • Energie
  • Motto
  • Nachhaltigkeit
  • usw. beinhalten. Baugemeinschaften, die sich dann bewerben müssen binnen kurzer Zeit, wahrscheinlich innerhalb von 3 Monaten das Konzept so “spruchreif” haben, dass sich alle Eigentümer zusammen gerauft haben und an einem Strang ziehen, sodass diese gemeinschaftlich alle zusammen das Grundstück und damit die Geschossflächen zum Quadratmeterpreis von ca. 1070 Euro kaufen können.

    Ausauswahlverfahren wir dann vom Kommunalreferat der Stadt München und dem Referat für Stadtplanung und Bauordnung begleitet.

    Kontakt zu Baugemeinschaft.de

    February 25th, 2010

    Objektdaten

    Objektgröße: 8290qm Geschossfläche,
    ca. 6200qm Wohnfläche,
    800 Gewerbefläche

    Wohneinheiten: 60-80

    Wohnungsgrößen: 60 –150qm (2-6 Zimmer)

    Garten /Dachterrasse/Balkon: Ja

    Beschreibung

    Nachhaltige Bauweise im Passivhausstandard (<15kWh/m2):

    Energieträger: thermische Solarkollektoren, Pellets oder Wärmepumpe, mechanische Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

    Handwerker und Produkte aus der Region

    Natürliche Baustoffe

    Baugemeinschaft mit großen, 2,80 Meter , hellen Eigentumswohnungen für Familien.

    Etagenwohnungen, Gartenwohnungen und Maisonettewohnungen teilweise auch mit separatem Eingang.

    Flexible Gestaltung der Grundrisse.

    Arbeitszimmer von Freiberuflern in der Wohnung oder gemeinschaftlich im Haus.

    Tiefgarage gemeinsam mit den anderen Baugruppen unter dem Gebäude.

    Die Ziele werden von der Baugruppe gemeinsam entwickelt.

    Lage/Umwelt

    Wohnen und leben in Schwabing direkt am Olympiapark. Zentrale, städtische Lage, gute Infrastruktur, Kindertagesstätten und Schulen im Viertel bzw. in unmittelbarer Nähe. Gute Verkehrsanbindung.

    Zustand

    Natürliche Baustoffe: Holzböden, Kalkputze, Holzfenster mit 3-fach-Verglasung

    Sonstiges

    Eine Baugemeinschaft ermöglicht bei den Baukosten eine Ersparnis von bis zu EUR 500 /m² gegenüber den ortsüblichen Marktpreisen

    Initiatoren: Team aus Architekten, Wohnungssuchenden und Gewerbetreibenden in München

    Finanzielle Informationen

    Die Möglichkeit einer Finanzierung über das „München Modell Eigentum“ wird von den Initiatoren sowie der Stadt München angestrebt (http://www.muenchen.de/Rathaus/plan/stadtsanierung/wohnungsbau/106334/mm_eigentum.html)

    Fördermöglichkeiten durch die KfW-Bank.

    Kontaktadresse:

    Michael Dieckmann
    Hohenzollernstraße 89
    80796 München
    Fax: 089/ 85638057

    E-Mail: baugemeinschaft@keywords.de

    Baugemeinschaft am Ackermannbogen

    January 16th, 2010

    Herzlich Willkommen auf unserer Webseite zur Baugemeinschaft am Ackermannbogen.
    Wir wollen euch hier in Form eines Tagesbuchs den Ablauf unserer Baugemeinschaft in Form eines Blogs darstellen.
    Zunächst ein paar Eindrücke vom Ackermannbogen:
    Baugemeinschaft Ackermannbogen Vogelperpektive
    Read the rest of this entry »